MINTastisch an Pfingsten 2022
Physik für Klassen 5-6

In den Pfingstferien erhaltet ihr die Gelegenheit, erste Erfahrungen auf dem Gebiet Astronomie zu sammeln. Hierfür werden grundlegende Himmelsbeobachtungen am Tag sowie am Abend gemacht. Mithilfe geeigneter Teleskope der Abteilung Physik sollen an mindestens einem Abend (später Nachmittag, früher Abend) Beobachtungen am Mond gemacht werden. Aus Sicherheitsgründen wird keine direkte Sonnenbeobachtung stattfinden.

Darüber hinaus baut ihr eigene Sonnenuhren und/oder Projektionsmodelle der jahreszeitlich variierenden täglichen Sonnenbahn. Auch der Bau eines einfachen Astrolabiums aus Sperrholz ist vorgesehen, um auch über das Pfingstangebot hinaus eigene Beobachtungen durchführen zu können.

 

Das Angebot findet auch bei schlechtem Wetter statt. 

Weitere Infos folgen in Kürze.